#BehindTheScenes: Altonaer Museum stellt Fotos von Emil Puls bereit

#BehindTheScenes: Altonaer Museum stellt Fotos von Emil Puls bereit

Nach wie vor tragen wir Bilder unserer Partner für die interaktive Karte von efoto Hamburg zusammen. Vor Kurzem stellte uns das Altonaer Museum in diesem Zusammenhang etwa 150 Digitalisate des Ottenser Fotografen Emil Puls zur Verfügung.

1877 in der noch selbstständigen Stadt Ottensen-Neumühlen geboren, gründete dieser 1912 die Photographische Kunstanstalt Emil Puls. Er spezialisierte sich auf auf Architektur, Interieurs, Industrie- und Landschaftsfotografie und arbeitete vorwiegend in Altona, Hamburg und dem Alten Land. Auch nach dem Aufkommen des Rollfilms fotografierte Puls bevorzugt mit der Plattenkamera. Etwa 6.000 Glasplattennegative aus seinem Nachlass befinden sich heute im Besitz des Altonaer Museums.

Das obige Bild Puls' aus den 1920er Jahren zeigt eine Ansicht vom ehemaligen Dübbers Park auf die Elbe und den Hafen.

Foto: Emil Puls, 1920er Jahre, Bildquelle: Altonaer Museum, Lizenz: CC-BY-SA 4.0

Links:
Altonaer Museum
Wikipedia - Emil Puls